GRASS als Lehrherr

Unsere Verantwortung als Lehrherr

Wir brauchen Ihnen nicht zu sagen, wieviel Fingerspitzengefühl notwendig ist, um in einer sensiblen Lebensphase die richtigen Impulse zu setzen. Unsere Verantwortung als Lehrherr geht weit über die fachliche Ausbildung hinaus.

Eine Lehre bei GRASS bildet ein gutes Fundament für die weitere Karriere. Während andere Unternehmen die Absolventen nur ungerne ziehen lassen, sehen wir uns als (vorerst) erste Station auf dem Weg in die Zukunft. Umso mehr freut uns, dass zahlreiche ehemalige Lehrlinge nach ihrer Zeit „auf Achse“ wieder zu uns zurückkehren.

Danke für Ihr Interesse an unserem Lehrbetrieb.

Ihr Dominik Steinwidder,
Ausbildungsleiter GRASS Gruppe

Ansprechpartner

Dominik Steinwidder
Ausbildungsleiter GRASS Gruppe

T +43 664 8572173
Dominik.Steinwidder@grass.eu


Unsere pädagogischen Prinzipien und Ausbildungsziele vermitteln wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Kontaktieren Sie mich und wir vereinbaren einen persönlichen Termin. Und falls Sie konkreten Bedarf an gedrucktem Informationsmaterial haben, bin ich auch gerne für Sie da.

5 Prinzipien unserer Ausbildung

  • „Wir bilden dich für deine Zukunft aus.“ Unser Ziel ist es, dich für deine Zukunft vorzubereiten. Dabei geht es uns nicht darum, dich in eine zu uns passende Form zu pressen. Wir sind stolz darauf, dass unsere ehemaligen Lehrlinge in unterschiedlichsten Bereichen im Unternehmen wichtige Aufgaben erfüllen und Verantwortung übernehmen.

  • „Bei uns zählt, was du kannst.“ Bei GRASS ist völlig egal, woher du kommst und wie du aussiehst. Wir glauben an Individualität und daran, dass vor allem Jugendliche das Recht haben, aus dem konformen Rahmen zu fallen. Aber nicht verwechseln, das heißt nicht dass alles toleriert wird, auch bei uns gibt es klare Regeln. Nur wenn wir dir vertrauen können und du deine Aufgaben zuverlässig erledigst, können wir dir Eigenverantwortung übergeben.

  • „Wir legen viel Wert auf eine offene und wertschätzende Zusammenarbeit.“ Bei GRASS pflegen wir eine wertschätzende Kommunikation und vertrauen uns gegenseitig. Dabei ist es wichtig, dass wir zuverlässig, ehrlich und professionell miteinander arbeiten. Entscheidungen diskutieren wir offen und setzen sie gemeinsam um. Nur mit einem respektvollen Umgang können wir zusammen ein angenehmes Arbeitsklima schaffen. 

  • „Bei uns wirst du gefordert und gefördert.“ In deiner Ausbildung bei GRASS wirst du viel gefordert aber auch gefördert. Du übernimmst ab dem ersten Tag Verantwortung für deinen Arbeitsbereich und erledigst Aufgaben selbstständig und termingerecht. Wir vertrauen dir und sind uns sicher, dass du die richtigen Entscheidungen triffst und ansonsten zu den Konsequenzen stehst. Dabei geht es auch darum Eigeninitiative zu zeigen und eigenverantwortlich nach Lösungen für Probleme zu suchen. Du wirst aber auch zu jedem Zeitpunkt deiner Lehre von uns gefördert. Wir unterstützen dich in allen Alltagssituationen und können als Team voneinander und miteinander lernen.

  • „Beste Qualität für unsere Produkte und deine Ausbildung“ Beste Qualität ist es, die den Anspruch der Marke GRASS definiert. Aber auch bei deiner Lehrlingsausbildung streben wir beste Qualität an. Wir möchten dich in allen Wissensbereichen rund um deinen Beruf aber auch für dein persönliches Leben bestmöglich ausbilden. So bist du für deine Zukunft in allen Bereichen perfekt vorbereitet.

Prinzip Nr. 1/5

Unsere Lehrberufe in Vorarlberg, Salzburg und Reinheim (D)

Als eines der führenden Industrieunternehmen Vorarlbergs bieten wir größtenteils technische Ausbildungen an. Die Metallindustrie boomt: nirgendwo werden derzeit mehr Fachkräfte gesucht als hier. Eine Lehre bei GRASS stellt sicher, dass auch Know-How aus den anderen Bereichen natürlich und im alltäglichen Austausch mit vermittelt wird.

Werkzeug­bau­techniker/in, Kunststoffformgeber-/in Doppellehre
Zum Jobprofil
Prozess­techniker/-in
Zum Jobprofil
Oberflächen­techniker/-in
Zum Jobprofil
Betriebslogistik­kaufmann/frau
Zum Jobprofil
Metall-, Werkzeugbau-, Prozess- und Fertigungs­techniker/-in
Zum Jobprofil
Metall-, Maschinenbau- und Automati­sierungs­techniker/-in
Zum Jobprofil
Metall-, Zerspanungs-, 
Prozess-, und Fertigungs­techniker/-in
Zum Jobprofil
Bürokaufmann/frau
Zum Jobprofil
Elektrotechnik mit Schwerpunkt Automatisierung und Prozess­leit­technik + Anlagen und Betriebs­technik
Zum Jobprofil
Prozess­techniker/in
Zum Jobprofil
Kunststoffformgeber-/in
Zum Jobprofil
Werkzeug­bau­techniker/-in
Zum Jobprofil

Statements von ganz oben

Seit über 50 Jahren bilden wir bei GRASS Führungskräfte von morgen aus. Mit einer qualifizierten Ausbildung möchten wir als gutes Beispiel vorangehen und dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Wir bilden unsere Lehrlinge in allen Wissensbereichen und als ganzheitliche Persönlichkeiten aus.
Thomas Zenker
Geschäftsführer GRASS

Eine Lehre mit den besten Voraussetzungen

Technikland Vorarlberg
Die Unternehmen der Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie sind in Vielerlei führend: als Innovatoren von Produkten, als Antreiber einer immer noch höher entwickelten Produktion, als Pioniere der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung der Region. Nicht wenige von ihnen sind Weltmarktführer, viele haben durch ihre Innovationskraft international Geltung erreicht, andere erschaffen als erfolgreiche Newcomer Märkte, die es vorher noch nicht gab. Sie entwickeln und produzieren Maschinen und Anlagen, Steuerungssysteme, Krane, Werkzeuge, Leuchten und Lichttechnologie, Seilbahnen, Möbelbeschläge, Bauteile für Smartphones, Satelliten und Flugzeuge, für Autos und Motorräder ... und vieles andere mehr. Vor allem bieten sie jungen Leuten hervorragende Ausbildungs- und Berufschancen.
Ausgezeichneter Lehrbetrieb
Mit der Verleihung des Prädikats "Ausgezeichneter Lehrbetrieb", wie sie im Jahre 1997 vom Land, der Wirtschaftskammer und der Arbeiterkammer ins Leben gerufen worden ist, sollen Ausbildungsbetriebe, die durch ein besonderes Engagement diesen Qualitätsansprüchen in der Ausbildung ihrer Lehrlinge gerecht werden, ausgezeichnet werden. Das Prädikat "Ausgezeichneter Lehrbetrieb" ist nicht nur als Anerkennung für eine erfolgreiche Lehrlingsausbildung zu werten, sondern bestätigt dem Unternehmen auch eine hohe Qualität in der Ausbildung und wirkt sich daher jedenfalls positiv auf das Image als Ausbildungsbetrieb aus - hohes Ansehen in der breiten Öffentlichkeit und Vorteile bei der Lehrlingsauswahl sind in diesem Zusammenhang nur zwei positive Aspekte.
Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb
Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) zeichnet Lehrbetriebe, die besondere Leistungen in der Lehrlingsausbildung erbringen als „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" aus.
Kriterien für die Verleihung der Staatlichen Auszeichnung sind unter anderem Erfolge bei Lehrabschlussprüfungen sowie Landes- und Bundeswettbewerben, Engagement im Bereich der Berufsinformation, Kooperationen des Lehrbetriebs sowie das inner- und außerbetriebliche Weiterbildungsangebot für Lehrlinge und Ausbilder.

Deine Zukunft ist unser Job.

  • Dominik Steinwidder

    Ausbildungsleiter GRASS Gruppe 
  • Alexander Lichtenegger

    Leiter Lehrlingsausbildung Salzburg 
  • Thomas Witzgall

    Leiter Lehrlingsausbildung Höchst 
  • Dominic Coik

    Leiter Lehrlingsausbildung Götzis 
  • Birgit Ragger

    Ausbilderin Büro Höchst und Götzis 
  • Vanessa Scheidbach

    Ausbilderin Metall Höchst 
  • Jürgen Klimmer

    Ausbilder Metall Höchst 
  • Marco Vogler

    Ausbilder Metall Höchst 
  • Stefan Hackl

    Ausbilder Betriebslogistik Götzis 
  • Alfred Kopeinig

    Ausbilder Oberflächentechnik Götzis 
  • Martin Pachernegg

    Ausbilder Elektro Götzis 
  • Tomas Kaspar

    Ausbilder IT Höchst 
  • Sascha Kronberger

    Ausbilder Kunststoff Salzburg 
  • Andreas Huber

    Ausbilder Prozesstechnik Salzburg; Leiter Instandhaltung 
Wir sind deine Coaches, Mentoren und Partner. Schau ruhig mal genauer hin.